Meghan Markle und Prince Harry für den Franchise-Erfolg (exklusiv)



Cos Aelenei / Netflix

Warnung: Lesen Sie dieses Interview nicht, wenn Sie es nicht gesehen haben Ein Weihnachtsprinz: Das königliche Baby. Es gibt große Spoiler aus dem Film.



Wenn die Feiertage jedes Jahr herumrollen, sind die Chancen eines neuen Ein Weihnachtsprinz Filme, die darauf warten, auf Netflix verschlungen zu werden, sind hoch. Wir haben gesehen, wie sich das fiktive Königspaar von Aldovias Königin Amber und König Richard selig verliebte und sich auf den ersten Film verlobte, der 2017 veröffentlicht wurde. Wir haben gesehen, wie sie sagten ihr 'Ich mache' in der Fortsetzung im folgenden Jahr in Ein Weihnachtsprinz: Die königliche Hochzeit. Und jetzt erleben wir, wie sie zum ersten Mal Eltern werden, während sie auf die Ankunft ihres Babys warten. Ein Weihnachtsprinz: Das königliche Baby.

Aber natürlich muss es ein Urlaubshindernis für das Hauptpaar geben, und dieser Film ist nicht anders. Im Das königliche Baby, ein 600-jähriger Friedensvertrag zwischen Aldovia und Penglia wird vermisst, bevor Amber und Richard ihn vor Mitternacht am Heiligabend unterzeichnen können, was einen besorgniserregenden Fluch für ihren Erstgeborenen (übrigens ein Mädchen) droht. Es steht außer Frage, ob Amber und Richard ihre Hauptstreitquelle erfolgreich auf den Bordstein werfen werden - Spoiler-Alarm, sie sind erfolgreich! - aber es sind all die Wendungen, die diesen besonderen Film zu einem kitschigen, aufregenden Abenteuer machen.



Mit dem neuesten Ein Weihnachtsprinz Film jetzt Streaming, ET holte ein Rose McIver und Ich bin Lamm darüber, warum sie echte königliche Paare gutschreiben Prinz Harry und Meghan Markle zum Ein WeihnachtsprinzDer Erfolg, die lächerlichsten Momente, über die alle sprechen werden, und Ideen für einen möglichen vierten Film.

UND: Ein Weihnachtsprinz ist für viele Menschen zu einer jährlichen Tradition geworden, wenn die Feiertage herumlaufen. War dies eine wilde Reise für euch beide, drei Filme in?

Ich bin Lamm: Es stimmte wahnsinnig mit der ganzen realen Geschichte von Harry und Meghan überein, nicht wahr? Und ich denke, sie brauchen auch ein bisschen Weihnachtszauber oder zumindest eine Art Einfachheit und Glück in ihrem Leben, als der erste herauskam. Also ja. Ich meine, ich bin etwas erfreut, aber ich glaube, keiner von uns hat es erwartet.

Rose McIver: Ja, ich war ein bisschen schockiert, weil ich das Gefühl hatte, dass wir solche Geschichten so oft gesehen haben. Und dies schien zu dieser bestimmten Zeit einen bestimmten Akkord zu treffen und startete dieses Franchise, das jetzt passiert ist. Wir haben drei Filme aus Bernsteins sehr fragwürdigem Journalismus. Es war so eine schöne Fahrt.

Ich spreche für mich selbst, aber ich liebe diese Jahreszeit, weil ich so ein Fan von Wohlfühl-Urlaubsfilmen bin, bei denen man sich innerlich warm und verschwommen fühlt. Seid ihr Fans von Urlaubsfilmen? Stellen Sie sich auf diese Jahreszeit ein?



McIver: Mein Ansprechpartner ist Weihnachtsferien von National Lampoon für Weihnachtsfilme. Aber ich verstehe tatsächlich dieses Interesse daran, mich in ein bisschen Flucht zu verlieren. Ich bin in seltsame Dinge wie diese britische Show geraten, Million Dollar InternIch denke, es heißt, was mich nur schwindelig macht. Es ist irgendwie bizarr, aber eine einfache Prämisse - etwas, das mein Gehirn nicht zutiefst herausfordert, es ist nicht konfrontierend. Es ist etwas, das beruhigt. Es ist ein komfortabler Raum und ich denke, die Leute brauchen das auf jeden Fall. Wir wollen nicht immer anspruchsvolle Musik hören. Manchmal brauchen wir diese analoge Frequenz, die dich nur ausruhen kann, damit ich den Reiz bekomme. Ich meine, ich verstehe nicht ganz, wie ich es 53 Mal hintereinander gesehen habe oder was auch immer. das ist Widmung.

Lamm: Das geht über Weihnachten hinaus.

mcu filme

Sie haben beide diese Charaktere, Queen Amber und King Richard, für drei Filme gespielt, und in jedem Urlaub wird ein neuer auf Netflix veröffentlicht. Fühlen sie sich zu diesem Zeitpunkt wie ein anderes Familienmitglied? Vermisst du sie, wenn du bist? nicht diese Filme machen?

Lamm: Nun, ich würde sagen, dass viele der Charaktere in diesen Arten von Filmen so nah sind, wie wir es heutzutage mit alten Stock-Charakteren haben. Und so sind sie nicht unbedingt die komplexesten zu spielen. Ich denke, dass das Aufregende an diesem Job die Tatsache ist, dass man zu ... Die Herausforderung besteht darin, so viel Realität und Empathie in etwas zu stecken, das leicht als zweidimensionale Charaktere erscheinen könnte. Ich denke, das ist es, was ich versucht habe, um sie real und beziehbar zu machen.

McIver: Ja, ich stimme vollkommen zu. Ich denke, der einzige wirklich überraschende Charakter für mich ist Simon (gespielt von Theo Devaney), weil sie den Aktiencharakter auf den Kopf gestellt haben. Und plötzlich ist der Bösewicht der Gute und dann wieder der Bösewicht. Es ist ziemlich schwer mitzuhalten und ich denke, das ist Teil der Achterbahn von Ein Weihnachtsprinz - zu wissen, wem man vertrauen kann. Es hängt alles von sequentiellen Filmen ab, die wir neu erfinden wollen. Im Allgemeinen versuchen wir, einer hochmütigen Idee gerade genug Gravitas zu geben, damit sich die Leute darum kümmern. Ich denke, wir haben versucht, ihnen genügend Vitalität zu verleihen, damit sie, wenn sie zusammenkommen, ihre Probleme überleben und dafür sorgen, dass es funktioniert. Besonders für die Menschen in ihren Wohnzimmern zu Hause, die ihre eigenen verschiedenen Herzschmerz durchgemacht haben. Es ist eine wirklich feine Linie, weil wir sie nicht zu ernst nehmen wollen, aber wir müssen diesen Menschen ein gewisses Maß an Integrität einhauchen. Ansonsten wen interessiert das?



Cos Aelenei / Netflix

Lassen Sie uns über die Handlung von sprechen Ein Weihnachtsprinz: Das königliche Baby weil es da draußen auf dem Papier ein wenig klingt. Was mich zuerst warf, war, dass es einen jahrhundertealten Vertrag zwischen Aldovia und Penglia gibt, der vor Mitternacht am Heiligabend unterzeichnet werden muss, sonst wird der Erstgeborene oder Amber und Richards Baby verflucht. Als Sie das Drehbuch durchgelesen haben, hat Sie der Handlungspunkt zum Nachdenken gebracht: 'Das sind Trottel!'?

McIver: Ich bin immer noch auf dem Kryptowährungsplot aus dem zweiten Film aufgehängt. (Lacht.) Ich muss noch darüber nachdenken, um zu verstehen, was passiert ist, aber ich denke, dies könnte ein kleiner Teil der Reise mit dem Vertrag in diesem Film sein. Es ist eine ziemlich komplizierte Geschichte! Jemand, der eine andere Person auf die Welt bringt, muss viel Zeit investieren. Ich denke, es ist sicher eine ziemlich sperrige Geschichte.

Lamm: Ich denke, als ich es das erste Mal las, schien es eine sehr übernatürliche Handlungslinie zu sein. Interessant wäre jedoch, dass man es als übernatürlich ansehen kann. Oder Sie können es als zwei Menschen ansehen, die nur versuchen, alles zu tun, aber nicht für ihr ungeborenes Kind, und sich Sorgen machen, dass sie etwas falsch machen.

McIver: Absolut, ich stimme vollkommen zu. Ich denke auch, dass das Magische an diesen Filmen ist, dass wir jedes Mal versuchen, eine andere Konfliktquelle einzuführen. Es ist fast der Film, den Sie schon eine Million Mal gesehen haben, aber manchmal sind die Dinge ein wenig anders und das funktioniert zu unseren Gunsten. Ich denke, wenn du denkst, du weißt, wie sich das entwickeln wird, tust du es nicht und etwas Seltsames geht immer unter. Das war für uns die Einbeziehung dieses Geheimnisses und es ist nicht genau das Genre, das Sie erwarten würden, aber es hält es wieder frisch.

Als ich von überraschenden Wendungen sprach, war ich überrascht zu erfahren, dass der Schuldige, der den Vertrag gestohlen hat, der Butler war, Mr. Little! Ich war mir sicher, dass es Simon war. Gab es irgendwelche Wendungen?

McIver: Ich war definitiv überrascht, wie viele Leute Richard und Amber persönlich mit ihnen geliefert haben. (Lacht.)

Lamm: Ich denke was ist nicht überraschend ist ganz genau, wie in die Situation der Babynamen, die Königin Helena (gespielt von Alice Wars) und der Rest war, weil sie sehr invasiv sind, wenn es darum geht, das Geschlecht des Babys zu bestimmen.

McIver: Ja, ja, absolut. Alice ist so eine Meisterin darin, genau das zu jonglieren, worüber wir gesprochen haben, die Integrität, die Machbarkeit dieser Charaktere mit dem Spaß an allem. Und sie ist so engagiert. Sie hat alles getan - in Situationen, in denen es ziemlich schwierig sein kann, die Realität zu finden, und die auf eine Weise offenbart wird, wie sie es tut. Und das ist wieder ein Teil dessen, was funktioniert. So lächerlich die Situationen auch sein mögen, die Leute versuchen, dort etwas Relatierbares zu finden.

Lamm: Die Situationen sind lächerlich. Ohne sie mit einem relativen Gefühl von Ernsthaftigkeit und ein wenig Tränen anzusehen, würden sie lauten: 'Nun, worum geht es?'

Als Simon Melissa vorschlug, schien es, als würde dies die Tür für eine mögliche Abspaltung mit diesem bestimmten Paar öffnen. Möchten Sie das sehen? Simon ist ein Herzog jetzt ...

McIver: Ich meine, alles geht richtig? Ich würde das sehen. Ich würde diesen Film sehen.

Lamm: In allen anderen Weihnachtsfilmen auf Netflix tauchen Ostereier auf, das würde also funktionieren.

Im Der Ritter vor WeihnachtenEine der Figuren schenkt ihren Großeltern ein Schmuckstück, das sie auf einer Reise nach Aldovia gekauft haben. Aldovia existiert also definitiv im Universum der Netflix-Urlaubsfilme.

McIver: Oh Mann, bring es an! Von deinen Lippen zu Gottes Ohren.

Lamm: Es wird einfach so sein Die Rächer. Sie haben es hier zuerst gehört: Weihnachtsrächer!



Cos Aelene / Netflix

Wir haben jetzt gesehen, wie Amber und Richard sich im ersten Moment verliebt haben Weihnachtsprinz, dann heiraten in Die königliche Hochzeit und jetzt ein Baby in Das königliche Baby. Was ist das nächste Kapitel in ihrer Liebesgeschichte? Weil ich persönlich gerne einen vierten Film sehen würde.

McIver: Ich habe ein paar Witze über dieses Zeug gemacht, aber im Ernst, ich denke tatsächlich, Prinzessin Emily (gespielt von Ehre kneafsey) steht etwas im Rampenlicht. Sie ist so ein großartiger Charakter und sie ist 14, denke ich, jetzt im wirklichen Leben. Es gibt total Raum für ihre Entwicklung und ihr Erwachsenwerden. Ich denke, da ist etwas wirklich Interessantes. Dorthin würde ich mit der Geschichte gehen.

Lamm: Sehen Sie, ich bin pragmatischer. Ich denke, wir sollten Weihnachtsferien machen. Ein Weihnachtsfilm, in dem wir an einen wirklich schönen und warmen Ort gehen. Ich liebe es, in Rumänien in den schneebedeckten Bergen zu filmen, aber ich denke, wir könnten definitiv Weihnachtsferien in Thailand machen.

McIver: Los geht's!

Rose, du trägst fast den ganzen Film über eine schwangere Bauchprothese. War das eine besondere Herausforderung für Sie?

McIver: Es ist eine lustige Sache, bei der ich dachte, es würde den ganzen Spaß der Schwangerschaft machen und nichts von dem harten Zeug, bei dem die Leute mich auf einem Kissen herumtragen und für mich brechen, wenn ich durch Türen gehe. Und es gab ein bisschen davon, aber es gab auch ... Ich wusste nicht genau, wie sehr es dein Zwerchfell zerquetscht. Es ist so eine dumme Kleinigkeit, aber Amber ist im dritten Film ziemlich aktiv. Sie liegt überhaupt nicht auf Bettruhe. Sie ist in einem Bogenschießenwettbewerb. Und weil ich nicht in der Lage war, bis in den Magen zu atmen, erinnerte mich das wohl daran, dass ich vielleicht eine gute Zwerchfellatmung bin, aber ich wollte dieses Ding spüren, dass all die anderen sehr realen körperlichen Schmerzen, die Menschen durchmachen, schwanger sind mit geschwollenen Knöcheln und allem anderen. Ich sagte: 'Oh, zerquetschtes Zwerchfell, wusste nicht, dass das in der Gleichung steht.' Und es war.

Was ich auch erkannt habe, ist, dass jeder große Lebensmoment für Amber und Richard an Weihnachten passiert - und ich bin mir bewusst, dass dies das Franchise ist. Sie haben sich an Weihnachten verliebt, sie haben an Weihnachten geheiratet, sie haben an Weihnachten ihr kleines Mädchen Elleri geboren. Hoffen Sie, dass der nächste ist nicht rund um den Urlaub gesetzt?

McIver: Nun, ich denke in aller Ernsthaftigkeit ist dies ein Pitch-Meeting geworden. Ich denke an die Weihnachtsferien in Aldovia und ich denke, dass es gut wäre, es in Down Under zu tun, wo Weihnachten sommerlich ist. Ich möchte in Neuseeland aufwachsen, es wird vollständig als weiße Weihnacht dargestellt und wir wussten nicht, dass es nicht für die Hälfte der Welt ist. Weihnachten ist Grillen und Strände und lange Sommernächte. Ich denke, sie sind für einen sonnigen Weihnachtsurlaub überfällig und es wäre eine gute Gelegenheit für mich, alle meine Ressourcen in Neuseeland zu nutzen.

Nikki Abrissbirne

Lamm: Oder wir können einfach alle Feiertage machen. Ich fühle mich wie wir sehen können Der Osterprinz. Ich kann es sehen Der Halloween-Prinz. Wir können fünf oder sechs davon pro Jahr machen.

McIver: Was ist mit einem Bastille Day Prince? (Lacht.)

Lamm: Oh perfekt, yeah yeah yeah. Es gibt keine Grenzen!

Ein Weihnachtsprinz: Das königliche Baby wird jetzt auf Netflix gestreamt.

Melden Sie sich für den täglichen Newsletter von ET an, um über aktuelle Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben.