'Immer mein Vielleicht sein': Ali Wong und Randall Park reflektieren den Erfolg von Rom-Com und Mull Oscar Hopes (exklusiv)



Ed Araquel / Netflix

Sei immer mein Vielleicht's Ali Wong und Randall Park haben einen Moment Zeit.



Das Paar führt Netflix 'neuesten romantischen Comedy-Hit an, der sich auf die besten Freunde der Kindheit konzentriert, die aufwachsen, um ein völlig anderes Leben zu führen: Sasha Tran (Wong) ist ein bekannter Koch, während Marcus Kim (Park) ihn als uninspirierten A / Slumming bezeichnet. C Elektriker, der in einer Band Mondschein macht. Wenn sie sich im Erwachsenenalter unerwartet wieder verbinden, Jahre nach einem katastrophalen Teenager-Konflikt, kommen diese romantischen Funken zurück. Oh und Keanu Reeves ist auch drin.

Wong und Park, Freunde seit den 90er Jahren, haben den Film gemeinsam mit dem Autor geschrieben Michael Golamcomit der Vision, eine eigene Version von zu machen Als Harry Sally kennenlernte. Aber in San Francisco. Und mit einer überwiegend asiatischen Besetzung. (Daniel Dae Kim, Vivian Bang, James Saito und Susan Park, Karan Soni, Charlyne Yi und Rapper Songtexte Born auch Star im Film.)



Seit seiner Veröffentlichung Ende Mai wurde der Film für die Aufnahme bestimmter alltäglicher asiatischer Haushaltsklammern gelobt, wie das Reis- und Spam-Gericht, das die junge Sasha mit Furikake garniert, oder die klassischen Dim-Sum-Teller wie Shu Mai und hat gow dass Sasha und Marcus während eines Essens fressen und asiatische Stereotypen entstigmatisieren.

Vor kurzem telefonierte ET mit Wong und Park, um die Anerkennung des Films zu besprechen, ihre Reaktion auf eine Kampagne an der Basis, um Park's Original-Rap 'I Punched Keanu Reeves' in das Oscar-Gespräch einzubeziehen und um eine Fortsetzung zu besprechen.

ET: Nun das Sei immer mein Vielleicht ist seit einer Woche unterwegs, wie war deine Einstellung zum Empfang? Was hat Sie überrascht, als Sie die Reaktionen der Menschen darauf hörten?

Ali Wong: Ich dachte, dass alle wirklich hauptsächlich über den Keanu-Teil ausflippen würden, weil das eine so große Enthüllung ist. Aber jeder scheint wirklich von vielen verschiedenen Aspekten des Films angezogen zu sein. Einige Leute sind wirklich in die Beziehung zwischen Marcus und (seinem Vater) Harry verliebt und wie erfrischend das zu sehen ist. Einige Leute stehen wirklich auf Sashas Brille und auf die Tatsache, dass Sasha bis zum Ende eine Brille trägt. Einige Leute sind wirklich begeistert von der Offenbarung, die ich immer gewusst habe, dass Randall Park ein Snack ist.

Randall Park: (Lacht.)



Wong: Einige Leute sind wirklich in die Band. Dann sind einige Leute wirklich begeistert von der Geschlechterdynamik von allem und wie das ist (auf den Kopf gestellt) und welche Art von Kommentar sie daraus gezogen haben. Am Ende macht es mich wirklich stolz, dass es nicht eine Sache gibt, die auffällt. Dass jeder all diese verschiedenen Dinge aus dem Film wegnimmt. Es scheint sehr süß und einfach zu sein, aber aufgrund der Reaktion kann man mit Sicherheit sagen, dass es sich um einen vielschichtigen, komplexen Film handelt.

Ihr habt viel Zeit damit verbracht, das Drehbuch für diesen Film zu perfektionieren, und ein Großteil davon stammt aus eurem eigenen Leben. Ali, du bist in San Francisco geboren und aufgewachsen, und Randall, du warst einmal in einer Band wie Hello Peril in den 90ern namens Ill Again. Welche spezifischen persönlichen Erfahrungen waren Sie nervös, als Sie auf den Bildschirm übersetzt haben oder die Sie für wichtig hielten?

Park: Wir wollten diese Geschichte wirklich erzählen, und wann immer es richtig und passend schien, dann boten wir unsere Erfahrungen an und sahen, ob es organisch mit der Geschichte funktionierte. Die Band zum Beispiel fühlte sich einfach echt an und dies ist eine Person aus der Bay Area, die Ali im Laufe der Jahre gesehen hat und die er sehr gut kennt. Es machte Sinn, Marcus in einer solchen Band zu haben. Es gab viele kleine Details und selbst nach dem Schreiben des Drehbuchs, als wir die Welt bauten und Requisiten und Kunstdekorationen auswählten, um die Häuser zu füllen, verwendeten wir Gemälde, die meine Mutter tatsächlich im wirklichen Leben gemalt hatte und die sie sein ließ ( Marcus 'verstorbene Mutter) Judys Gemälde. Kleinigkeiten wie diese haben wirklich dazu beigetragen, dass sich der Film lebendig und real anfühlt.



Ed Araquel / Netflix

Als ich in San Francisco aufgewachsen bin, habe ich gleich nach dem Sprung die Häuserreihe erkannt, die den Film eröffnet hat, weil das die Nachbarschaft war, in der ich aufgewachsen bin.

Kevin Hart Frau

Wong: Du bist in Richmond aufgewachsen?

lil guck jung

Ja, der Stadtteil Richmond.

Wong: Ich komme auch aus San Francisco. In welche Schule bist du gegangen?

Ich ging nach Alamo für die Grundschule, Presidio für die Mittelschule und dann nach Washington für die High School. Dann bin ich aus Washington ausgezogen.

Wong: Oh, du bist wie ein super Mädchen aus Richmond! Das ist ein weiterer Aspekt, auf den die Leute wirklich reagieren. Sie sagen: 'Danke, dass Sie San Francisco auf eine Weise gezeigt haben, die wir noch nie gesehen haben.' Nur kleine Dinge von den Hintergrundschauspielern der Hello Peril-Shows, die so aussehen, wie ein Publikum in San Francisco oder die Bauernmarktszene aussehen könnte. Und die Häuser im Bezirk Richmond. Es war aufregend, diese Details einzutragen, weil wir sie vorher noch nicht gesehen hatten.

Apropos Musik, Randall, du hast geholfen, alle Songs zu schreiben, die Hello Peril im Film spielt. Es gibt eine Art Graswurzelkampagne im Internet, um den Rap-Song 'I Punched Keanu Reeves' für das Oscar-Original-Song-Gespräch zu gewinnen. Wie ist deine Reaktion?

Park: Das ist ... (Fängt an zu lachen.)

Wong: Das wusste ich nicht. Das ist komisch. Das ist gut.

Park: Es ist wild mir.

Wong: Das ist großartig.

Park: Es wäre surreal, das auf dieser Bühne zu machen.

Wong: In deinem Smoking.

Park: In meinem Smoking.

Wong: War es Hektik und Fluss das ein Jahr?

Park: Ja, drei 6 Mafia. (Das Rap-Trio gewann 2006 den Oscar für den Original-Song für 'Es ist schwer hier draußen für einen Zuhälter'.)

Wong: Drei 6 Randall.

Park: (Lacht.) Aber ja, das ist wild. Ich persönlich war besorgt über die Musik. Es war wirklich wichtig für die Geschichte. Es war wichtig, dass die Musik gut ist.

Wong: Damit Sasha nicht dumm aussieht, ihn zu mögen, oder dass du glaubst, dass sie von ihm angezogen ist, weißt du was ich meine? Jeder ist von Marcus angezogen, nachdem er aufgetreten ist. Sie sind bezaubert. Sie sind unter diesem Musikzauber.

Park: Wir haben wirklich hart daran gearbeitet, dass die Musik originell klingt und so gut wie möglich klingt. Wir haben Dan the Automator dazu gebracht, die Musik zu produzieren, und ich bin einfach so glücklich, dass viele Leute da draußen sie wirklich genießen.



Doane Gregory / Netflix

Reden wir über Keanu. Es ist erstaunlich für mich, wie sehr er diese erhöhte, satirische Version von sich selbst kanalisiert hat. Gab es da draußen etwas zu viel, das er zurückgedrängt hat oder das ihr ausreden müsstet?

Wong: Nein. Es gab eine Szene - es war tatsächlich auf der Blooper-Rolle -, in der er anfing zu improvisieren und dann aufhörte. Er sagte: 'Das ist zu viel!' Ansonsten war er total spielerisch. Ich glaube, er hatte viel Spaß dabei und ich saß während der Premiere vor ihm und das war das erste Mal, dass er den Film gesehen hat, und er hat die ganze Zeit nur gelacht. Es war wirklich sehr, sehr süß zu hören. Es war herrlich.

Da es sich um eine Netflix-Version handelt, müssen wir die gelöschten Szenen oder die Patzer nicht unbedingt sehen. Gab es Szenen, die Sie gefilmt haben und die den endgültigen Schnitt nicht geschafft haben?

Varchie

Park: Es gibt tatsächlich eine große Trennungsszene zwischen Marcus und Jenny, die wirklich lustig war und Vivian (Bang) ist unglaublich darin und sie verletzt mich körperlich, wie im wirklichen Leben. (Lacht.) Sie hat mich tatsächlich beschädigt, aber es war so gut und so Jenny. Aber wir brauchten es letztendlich nicht im Film, also mussten wir es loslassen. Vielleicht werden diese Dinge irgendwo das Licht der Welt erblicken. Hoffnungsvoll.

Können wir darüber sprechen, wie großartig Vivian Bang im Film war, weil ich das Gefühl habe, dass über sie nicht genug gesprochen wurde? Was hat sie an den Tisch gebracht, das das Endprodukt wirklich erhöht hat?

Wong: Das ist eine Figur - die Asiatin mit Dreadlocks - die ... du bist aus San Francisco, du bist mit 20 von ihnen aufgewachsen. Das ist die einzige Figur, die mir persönlich sehr wichtig war, und Vivian war von Anfang an dabei, als wir mit unseren Freunden einen Tisch lesen ließen. Wir hatten keinen Regisseur, wir wussten nicht, dass es zu Netflix gehen würde und wir arbeiteten an dem Drehbuch. Vivian kam immer herein, um für Jenny zu lesen. Wir haben ihr das nicht gesagt, aber ich denke, diese Rolle war immer für sie bestimmt. Sie hat immer so viel von diesem lustigen ... Sie hat einfach diese große Energie dazu gebracht.

Park: Ja, das ist eine Figur, die in den falschen Händen eine (Karikatur) sein könnte. Sie spielte es wirklich mit einer Art Süße und einer echten Authentizität. Wieder sind Ali und ich alte Freunde, und Vivian ist auch eine alte Freundin. Ich habe vorher Theater mit ihr gemacht. Ich wusste immer, wie großartig sie war, und viele von uns in unserem Kreis haben immer gewusst, wie großartig sie als Schauspielerin ist. Nur um ihr noch eine Gelegenheit zu geben, zu zeigen, was sie kann, ist es für uns so aufregend, weil wir immer wussten, dass sie unglaublich ist.



Doane Gregory / Netflix

Aufgrund der positiven Resonanz auf den Film und der Menschen, die ihn wirklich lieben, stellt sich sofort die Frage nach Fortsetzungen und Folgemaßnahmen. Ist dies ein Projekt, das eine Fortsetzung haben könnte?

Wong: Ich glaube, wir haben noch nicht angefangen, darüber nachzudenken, weil wir wirklich verdauen und feiern wollten, wie der Film aufgenommen wird. Zumindest für mich denke ich, dass ich gerne etwas länger darin sitzen würde, bevor ich überhaupt daran denke, wieder an etwas anderem zu arbeiten.

Park: Die gesamte Reise für diesen Film, vom Schreiben mit Ali zu Beginn bis zu diesen Interviews, war für uns so lustig und magisch. Wir wollen uns nur eine Weile damit beschäftigen, bevor wir über das sprechen, was als nächstes kommt.

In den letzten Jahren wurde erneut darauf geachtet, asiatische Geschichten und Geschichtenerzähler in den Vordergrund zu rücken Sei immer mein Vielleicht trägt sicherlich zu diesem Antrieb bei. Wie denkst du, wird dieser Film diesen Marsch für euch fortsetzen?

Zachary Levi Missy Peregrym

Wong: Ich glaube nicht, dass Randall viel tun muss. Er wird sehr beschäftigt sein, für den Rest seines Lebens viele Angebote zu bekommen. Für mich ist meine erste Liebe Stand-up, also hat das wirklich Spaß gemacht und es war ein Traum. Ich war unterwegs und freue mich darauf, weiter auf der Straße zu bleiben und aufzustehen.

Ali, hast du Raubvögel mit Margot Robbie kommen. Sehen Sie danach in Ihrer Zukunft weitere Filme?

Wong: Wenn es das Richtige ist. Dieses Projekt war so ein Traum und es muss wieder die richtige Situation sein, in der es ein gutes Drehbuch ist und mit Menschen zusammenarbeitet, die ich vor und nach der Kamera absolut verehre und bewundere - mit denen ich zu Abend essen möchte. mit denen ich abhängen möchte, mit denen ich wandern möchte. Es muss so sein. Aber im Moment arbeite ich sehr gerne an meinem neuen Stand-up-Special.

Sei immer mein Vielleicht wird jetzt auf Netflix gestreamt.

Melden Sie sich für den vollständigen Newsletter an, um die vollständige Filmberichterstattung von ET zu erhalten.