Angelina Jolie war die ganze Zeit unglaublich offen für die Gesundheit von ihr und ihrer Familie

Angelina Jolie hat immer wieder bewiesen, dass sie keine Angst hat, darüber zu sprechen extrem persönliche Gesundheitserfahrungen im Interesse der Aufklärung anderer und der Eröffnung von Gesprächen über wichtige Themen, die nicht oft diskutiert werden.



Zuletzt hat die 44-jährige Schauspielerin einen Aufsatz für geschrieben Zeit am Sonntag zum Internationalen Frauentag und enthüllte, dass zwei der sechs Kinder, die sie mit Ex-Ehemann Brad Pitt teilt, kürzlich operiert wurden. Während Jolie in dem Artikel keine spezifischen Namen erwähnte - sie bezog sich nur auf Zahara als ihre älteste Tochter -, hat ET erfahren, dass die 15-jährige Zahara und die 13-jährige Shiloh die beiden Kinder waren, die operiert wurden. Jolie und Pitt sind auch Eltern der 18-jährigen Maddox, der 16-jährigen Pax sowie der 11-jährigen Zwillinge Knox und Vivienne.

'Ich habe die letzten zwei Monate mit meiner ältesten Tochter in und außerhalb von Operationen verbracht und vor Tagen beobachtet, wie ihre jüngere Schwester für eine Hüftoperation unter das Messer ging', schreibt Jolie. „Sie wissen, dass ich das schreibe, weil ich ihre Privatsphäre respektiere und wir es gemeinsam besprochen haben und sie mich ermutigt haben, zu schreiben. Sie verstehen, dass es etwas ist, auf das man stolz sein kann, medizinische Herausforderungen zu meistern und ums Überleben und Heilen zu kämpfen. '



Niemand versteht das besser als Jolie, die sich ihren eigenen ernsthaften Gesundheitsschlachten gestellt hat. Jolie verblüffte Fans und andere Prominente gleichermaßen, als sie einen Kommentar für schrieb Die New York Times im April 2013 enthüllt, dass sie wurde einer vorbeugenden Doppelmastektomie unterzogen. Sie kam zu der Entscheidung, nachdem Ärzte ihr mitgeteilt hatten, dass sie ein „fehlerhaftes Gen“ trug, das die Wahrscheinlichkeit von Brust- und Eierstockkrebs erhöht, mit einem geschätzten Brustkrebsrisiko von 87 Prozent und einem Eierstockkrebsrisiko von 50 Prozent.

kenneth mitchell

Jolie hat eine schmerzhafte persönliche Vorgeschichte mit der Krankheit. Ihr Mutter, Marcheline Bertrand, starb 2007 nach einem jahrelangen Kampf gegen Eierstock- und Brustkrebs, als sie gerade 56 Jahre alt war. Ihre Großmutter und Tante starben ebenfalls an Krebs.

'Am 27. April beendete ich die drei Monate der medizinischen Eingriffe, die die Mastektomien betrafen', enthüllte sie in der JETZT Stück. „Während dieser Zeit konnte ich dies privat halten und meine Arbeit fortsetzen. Aber ich schreibe jetzt darüber, weil ich hoffe, dass andere Frauen von meiner Erfahrung profitieren können. Krebs ist immer noch ein Wort, das den Menschen Angst einjagt und ein tiefes Gefühl der Ohnmacht hervorruft. Aber heute ist es möglich, durch eine Blutuntersuchung herauszufinden, ob Sie sehr anfällig für Brust- und Eierstockkrebs sind, und dann Maßnahmen zu ergreifen. '

'Ich wollte dies schreiben, um anderen Frauen zu sagen, dass die Entscheidung für eine Mastektomie nicht einfach war', fuhr sie fort. „Aber ich bin sehr froh, dass ich das gemacht habe. Meine Chancen, an Brustkrebs zu erkranken, sind von 87 Prozent auf unter 5 Prozent gesunken. Ich kann meinen Kindern sagen, dass sie nicht befürchten müssen, dass sie mich an Brustkrebs verlieren. & Rdquo;

Jolies offener Kommentar zog viel Lob von anderen Promis wie Kristen Bell, Ann Curry und Mindy Kaling. Sie später bestätigte die gesamte öffentliche Unterstützung Sie erhielt bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit Veröffentlichung des Stückes - ihren damaligen Ehemann Pitt's, Weltkrieg Z Premiere im Juni 2013.



'Ich fühle mich wunderbar und bin sehr dankbar für die Unterstützung', sagte die Schauspielerin damals gegenüber Reportern. „Es hat mir sehr viel bedeutet. Ich habe mich sehr gefreut, dass die Diskussion über die Gesundheit von Frauen erweitert wurde. Das bedeutet für mich die Welt, und nachdem ich meine Mutter durch diese Probleme verloren habe, bin ich sehr dankbar dafür. '

Später lobte Pitt Jolies Tapferkeit bei das Weltkrieg Z Premiere in Australien.

'Es geht weiter und weiter ... aber ich bin wirklich berührt', sagte er Reportern zum Zeitpunkt von Jolies Operation. „Das Ganze ist für mich heroisch. Und wie viele Menschen kämpfen auch mit der gleichen Entscheidung und sie ist nur ein gutes Beispiel dafür, es muss keine beängstigende Sache sein. Sie können die Kontrolle darüber übernehmen. '

In einem Interview mit ET im Oktober dieses Jahres sagte der Chirurg, der Jolies rekonstruktive Operation durchführte, Dr. Jay Orringer, die Oscar-Preisträgerin sei es definitiv durch Sprechen einen Unterschied machen.

'Sie ist eine bemerkenswerte Person', sagte er. 'Sie hat die mutige Entscheidung getroffen, anderen helfen zu wollen.'

'Sie ist eine ... wirklich wohlwollende Person, die sich meiner Meinung nach wirklich um andere Menschen kümmert', fügte er hinzu. 'Es brachte Frauen zum Nachdenken:' Nun, vielleicht sollte ich gentestet werden. ' Wir sehen bereits Frauen hereinkommen und sagen: 'Das hat mein Leben gerettet!'

Aber Jolie war noch nicht fertig. In einem anderen für Die New York Times im März 2015 enthüllte sie sie hatte ihre Eierstöcke und Eileiter entfernt als eine weitere vorbeugende Maßnahme gegen Krebs, und dass sie in die Wechseljahre gehen würde.

'Ich hatte das schon seit einiger Zeit geplant', schrieb Jolie über ihre Eierstockentfernung. 'Es ist eine weniger komplexe Operation als die Mastektomie, aber ihre Auswirkungen sind schwerwiegender. Es bringt eine Frau in die Wechseljahre. '

'Letzte Woche hatte ich das Verfahren: eine laparoskopische bilaterale Salpingo-Oophorektomie', fuhr sie fort. Es gab einen kleinen gutartigen Tumor an einem Eierstock, aber keine Anzeichen von Krebs in einem der Gewebe. Ich fühle mich weiblich und begründet in den Entscheidungen, die ich für mich und meine Familie treffe. Ich weiß, dass meine Kinder niemals sagen müssen: 'Mama ist an Eierstockkrebs gestorben.'

Sie betonte auch, dass ihre Entscheidung nicht für jede Frau mit höherem Krebsrisiko am besten sei, und ermutigte andere, die beste Behandlung für sich selbst zu suchen.

Abigail Breslin Bikini

„Ich habe mit vielen Ärzten, Chirurgen und Heilpraktikern gesprochen. Es gibt noch andere Möglichkeiten «, erklärte Jolie. Einige Frauen nehmen Antibabypillen ein oder verlassen sich auf alternative Medikamente in Kombination mit häufigen Kontrollen. Es gibt mehr als einen Weg, um mit gesundheitlichen Problemen umzugehen. Das Wichtigste ist, sich über die Optionen zu informieren und auszuwählen, was für Sie persönlich richtig ist. '

Im November 2015 hatte Jolie keine Angst, darüber zu sprechen vorzeitigen Beginn der Wechseljahre.

'Ich liebe es wirklich, in den Wechseljahren zu sein', sagte sie Der tägliche Telegraph. „Ich hatte keine schreckliche Reaktion darauf, also bin ich sehr glücklich. Ich fühle mich älter und ich fühle mich fest entschlossen, älter zu sein. '

Tyler Cameron

'Ich bin froh, dass ich erwachsen bin', fügte sie hinzu. 'Ich will nicht wieder jung sein.'

Natürlich war Jolie auch bemerkenswert offen, nicht nur in Bezug auf ihre körperliche Gesundheit, sondern auch in Bezug auf die geistige Gesundheit von ihr und ihren Kindern - insbesondere danach Der 56-jährige Pitt hat sich schwer getrennt. schöne unerwartet die Scheidung von Pitt beantragt im September 2016 und war offen über die traumatische Erfahrung.

'Wir konzentrieren uns auf die Gesundheit unserer Familie', sagte Jolie während eines Interviews, das am ausgestrahlt wurde Guten Morgen Amerika im Februar 2017 über das Leben nach ihrer und Pitts Trennung der Schlagzeilen. 'Wir werden also stärker sein, wenn wir daraus hervorgehen, denn das ist es, was wir als Familie unbedingt tun wollen.'

Im Juli 2017 gab Jolie ein offenes Interview mit Vanity Fair und sagte, ihre Kinder seien 'mutig' im Umgang mit der Spaltung ihrer Eltern und immer noch 'Heilung'. Sie ging auch noch einmal auf ihre Gesundheit ein und stellte fest, dass sie zusätzlich zu Bluthochdruck Bell-Lähmung entwickelte, eine Erkrankung, bei der die Muskeln auf einer Seite Ihres Gesichts schwach werden und zu einem Absinken führen. Sie schrieb Akupunktur für ihre vollständige Genesung gut.

'Manchmal stellen sich Frauen in Familien an die letzte Stelle, bis sich dies in ihrer eigenen Gesundheit manifestiert', sagte sie.

Jolie teilte mit, warum sie gewesen war so bereit, offen über ihre gesundheitlichen Probleme zu sein als sie als Redakteurin für Zeit Die Health Innovation-Ausgabe des Magazins im Oktober.

'Ich werde oft gefragt, wie sich meine medizinischen Entscheidungen und meine öffentliche Wirkung auf mich ausgewirkt haben', schrieb Jolie. „Ich habe einfach das Gefühl, Entscheidungen getroffen zu haben, um meine Chancen zu verbessern, hier zu sein, um zu sehen, wie meine Kinder erwachsen werden, und um meine Enkelkinder zu treffen. Meine Hoffnung ist es, so viele Jahre wie möglich für ihr Leben zu geben und für sie da zu sein. '

'Ich habe ein Pflaster für Hormone und ich muss mich regelmäßig untersuchen lassen', teilte sie ebenfalls mit. „Ich sehe und fühle Veränderungen in meinem Körper, aber es macht mir nichts aus. Ich lebe und verwalte derzeit alle verschiedenen Probleme, die ich geerbt habe. Ich fühle mich mehr mit anderen Frauen verbunden und habe oft sehr persönliche Gespräche mit Fremden über Gesundheit und Familie. '

Jolie teilte mit, dass sie aufgrund ihrer persönlichen Erfahrung erkannte, dass es bei der Pflege nicht nur um medizinische Behandlungen geht, sondern auch um die „Sicherheit, Würde und Unterstützung von Frauen“ - ob sie gegen Krebs kämpfen oder nur versuchen, mit Stress umzugehen - und leidenschaftlich für Frauen auf der ganzen Welt eingesetzt.

'Meine Mutter schien friedlich zu sein, als sie zum ersten Mal wusste, dass sie Krebs hatte', erinnerte sie sich. „Ich sehe jetzt, dass dies teilweise darauf zurückzuführen war, dass die Menschen nach vielen Jahren des Stresses und des Kampfes gezwungen waren, sanft zu ihr zu sein. Während der höchsten Jahre von Stress in meinem eigenen Leben entwickelte ich einen hohen Blutdruck und musste wegen Bluthochdruck behandelt werden. '

'Wenn wir von der Gleichstellung von Frauen sprechen, sollten wir uns häufig die Rechte verweigern, die uns gemeinsam eingeräumt werden', fuhr sie fort. „Ich sehe es zunehmend in einem Verhalten, das aufhören muss. Hör auf, die Augen vor dem Missbrauch von Frauen zu verschließen. Hören Sie auf, die Fähigkeit von Mädchen zu blockieren, eine Ausbildung zu erhalten oder Zugang zu medizinischer Versorgung zu erhalten. Hören Sie auf, sie zu zwingen, eine Person zu heiraten, die Sie für sie ausgewählt haben, besonders wenn sie noch Kinder sind. Helfen Sie jungen Mädchen, ihren Wert zu erkennen. Helfen Sie dabei, Frauen, die Sie kennen, in Sicherheit zu bringen. Und bevor eine Frau im Krankenhaus im Sterben liegt und diese Realität auf einem Diagnoseblatt steht, schauen Sie ihr in die Augen und überlegen Sie, wie sie lebt und wie es mit weniger Stress sein könnte. '

Einen Monat später gab Jolie erneut zu, dass sie und ihre Kinder auf persönlicher Ebene dies getan haben in den letzten harten Jahren durchgemacht in einem Interview mit Harper's Bazaar.

„Der Teil von uns, der frei, wild, offen und neugierig ist, kann vom Leben abgeschaltet werden. Durch Schmerz oder durch Schaden «, sagte sie. „Meine Kinder kennen mein wahres Ich und haben mir geholfen, es wieder zu finden und es anzunehmen. Sie haben viel durchgemacht. Ich lerne aus ihrer Stärke. Als Eltern ermutigen wir unsere Kinder, alles zu umarmen, was sie sind, und alles, was sie in ihrem Herzen wissen, um richtig zu sein, und sie schauen zurück auf uns und wollen dasselbe für uns. '

Kelly Ripa Mark Consuelos

'Mein Körper hat in den letzten zehn Jahren, insbesondere in den letzten vier Jahren, viel durchgemacht, und ich habe sowohl die sichtbaren als auch die unsichtbaren Narben, die ich dafür zeigen kann', fuhr sie fort. 'Die Unsichtbaren sind schwerer zu ringen. Das Leben nimmt viele Wendungen. Manchmal wirst du verletzt, du siehst diejenigen, die du liebst, in Schmerzen und du kannst nicht so frei und offen sein, wie dein Geist es wünscht. Es ist nicht neu oder alt, aber ich spüre, wie das Blut in meinen Körper zurückkehrt. '

Zuletzt Jolies Aufsatz für Zeit Das Magazin beleuchtete erneut die Reaktionen ihrer Töchter auf ihre eigenen Gesundheitsprobleme und verwandelte sie in ein Gespräch über die Behandlung von Mädchen in der Gesellschaft.

'Ich habe gesehen, wie meine Töchter sich umeinander gekümmert haben', teilte sie mit. Meine jüngste Tochter studierte die Krankenschwestern bei ihrer Schwester und half dann das nächste Mal. Ich sah, wie alle meine Mädchen so leicht alles aufhielten und sich an die erste Stelle stellten, und fühlte die Freude, denen zu dienen, die sie lieben. Ihre Brüder waren für sie da, unterstützend und süß. Aber an diesem Internationalen Frauentag, der aus dem Krankenhaus schreibt, konzentriere ich mich für einen Moment auf meine Töchter und alles, was ich von ihnen und anderen jungen Mädchen gelernt habe, die ich auf der ganzen Welt getroffen habe. '

'Jemand sagte zu mir, als sie sahen, dass meine Töchter sich umeinander kümmerten, dass es für Mädchen selbstverständlich ist.' Ich lächelte, aber dann dachte ich daran, wie oft diese Vorstellung missbraucht wird “, fuhr sie fort. 'Das kleine Mädchen soll sich um andere kümmern. Von der Frau, zu der sie heranwächst, wird erwartet, dass sie gibt, sich um sie kümmert und sie opfert. Mädchen sind oft konditioniert zu denken, dass sie nur dann gut sind, wenn sie anderen dienen, und egoistisch oder falsch, wenn sie sich jemals auf ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche konzentrieren. Die Weichheit kleiner Mädchen, ihre Offenheit und ihr Instinkt, andere zu pflegen und ihnen zu helfen, müssen geschätzt und nicht missbraucht werden. Wir müssen in allen Gesellschaften viel mehr tun, um sie zu schützen: nicht nur gegen die extreme Art und Weise, wie die Rechte von Mädchen oft verletzt werden, sondern auch gegen die subtileren Ungerechtigkeiten und Einstellungen, die so oft unbemerkt oder entschuldigt bleiben. '

In der Zwischenzeit teilte eine Quelle ET am Montag mit, dass Pitt nicht an der Veranstaltung teilgenommen habe 2020 EE British Academy Film Awards letzten Monat, weil er war an der Seite seiner Tochter Zahara, als sie sich von der Operation erholte. Pitt - der gewidmet sein jüngster Oscar-Sieg für seine Kinder - hat sich vor allem auch offen um das Wohl seiner Kinder gekümmert.

„Menschen auf ihren Sterbebetten sprechen nicht darüber, was sie erhalten oder erhalten haben. Sie sprechen über ihre Lieben oder ihr Bedauern «, sagte er GQ Style im Mai 2017. 'Ich sage das als jemand, der mich von der Arbeit mitnehmen lässt.'

'Kinder sind so empfindlich', fuhr er fort. 'Sie absorbieren alles. Sie müssen ihre Hand halten und die Dinge erklären lassen. Sie müssen angehört werden. Wenn ich in diesen geschäftigen Arbeitsmodus komme, höre ich nichts. Ich möchte darin besser sein. Ich bin mit einer Vater-weiß-am-besten / Kriegsmentalität aufgewachsen - der Vater ist allmächtig, super stark - anstatt den Mann und seine eigenen Selbstzweifel und Kämpfe wirklich zu kennen. Und es hat mich bei unserer Scheidung ins Gesicht geschlagen: Ich muss mehr sein. Ich muss mehr für sie sein. Ich muss es ihnen zeigen. Und ich war nicht großartig darin. '