Alison Brie darüber, wie 'GLOW' ihre 'Einstellung' zum Körpervertrauen verändert hat (exklusiv)

Alison Brie ist stärker als je zuvor.



Das GLÜHEN Schauspielerin setzte sich vor kurzem mit ET für unsere Ungefiltert Die Serie, in der sie darlegte, wie das Training und die Stärkung ihres Körpers für die Netflix-Hitserie, die die Geschichte von Wrestlerinnen in den 80er Jahren erzählt, ihre Sicht auf das Körperbild zum Besseren veränderte.

„Ich habe mich nie als sportliche Person betrachtet, bis ich anfing, daran zu arbeiten GLÜHEN. Wir machen einen Monat Wrestling-Training, bevor wir jede Saison von drehen GLÜHEN,' Brie sagte über die rigorose Vorbereitung auf die Show, die im August ihre dritte Staffel veröffentlichte. „Das sind alle Frauen im Ring. Drei Stunden am Tag, fünf Tage die Woche. Und das war auch unglaublich ermächtigend. Zu lernen, dass Ihr Körper so viel mehr kann, als Sie jemals erwartet haben, ist für mich ziemlich lebensverändernd. '



Brie fuhr fort, die langjährigen Kämpfe zu erklären, die sie mit ihrem Körper hatte.

'Viele Jahre und noch bevor ich schauspielerte, glaube ich, dass ich mein Leben wirklich im Widerspruch zu meinem Körper gelebt habe', teilte Brie mit. „Weißt du, ich mag meinen Körper nicht sehr und wünschte, er würde anders aussehen und ich würde wirklich versuchen, meinen Körper zu bestrafen, wenn ich das Gefühl hätte, schlecht gegessen zu haben, weißt du, indem ich übermäßige Cardio-Kurse mache. Ich denke, das ist eine Art und Weise, wie viele Frauen über Bewegung nachdenken: „Ich hatte einen betrügerischen Tag. Jetzt muss ich wirklich hart arbeiten. ' Die Arbeit an dieser Show hat meine Einstellung dahingehend verändert, dass es keine Bestrafung ist. Du solltest nicht versuchen, so wenig wie möglich zu bekommen. '



Brie als Ruth Wilder in Staffel eins von 'GLOW'.

Netflix

Die 36-jährige Brünette schreibt der Show und ihren Trainern zu, dass sie ihr dabei hilft, einen gesunden Lebensstil zu entwickeln, die Körperdysmorphie in ihrer Vergangenheit zu überwinden und nicht zuzulassen, dass Essen das tägliche Leben bestimmt.

„Mehr als alles andere, denke ich, haben wir uns (mit) meinen Trainern auf gesunde Ernährung konzentriert und das Essen nicht als Feind betrachtet. Nicht, dass ich mich vorher mit sehr intensiver Magersucht befasst hätte, aber sicherlich mit einigen Körperdysmorphien und ähnlichen Dingen, und ich denke nur, wissen Sie, wahrscheinlich milde Magersucht, die in diesem Geschäft arbeitet, und Wellen davon, bei denen ich noch nie sehr erfolgreich war. um ehrlich zu sein. Es ist also viel besser für mich, etwas zu tun, einen Lebensstil zu haben, in dem ich gesund lebe und auf eine Weise trainiere, bei der ich mich stark und kraftvoll fühle und Essen esse. Aber ich esse gesundes Essen und manchmal esse ich ungesundes Essen und es ist in Ordnung. '



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Du lernst jeden Tag etwas Neues ... neuer Schritt mit freundlicher Genehmigung von @risemovement hat meine Brötchen angezogen

Ein Beitrag von geteilt Alison Brie (@alisonbrie) am 13. Juli 2019 um 12:18 Uhr PDT

Der gebürtige Los Angeleser, der zuvor in der Hauptrolle spielte Verrückte Männer und Gemeinschaftteilt ihre beeindruckenden Trainingsroutinen auf Instagram mit ihren atemberaubenden Momenten auf dem roten Teppich. (Sie hat kürzlich bei den VMAs die Köpfe in einem tiefschwarzen Elie Saab mini mit Pailletten gedreht!)

„Ich gehe gerne Risiken mit Mode ein. Ich glaube, lange Zeit, in meinen Tagen auf dem roten Teppich, gab es viele Katastrophen. Google es nicht «, witzelte Brie. „Ich denke jetzt, da ich mehr über Mode gelernt habe und mit einigen wirklich großartigen Stylisten zusammenarbeiten durfte, habe ich viel über Mode gelernt und ich habe einen echten Respekt dafür. Und das bringt mich dazu, größere Risiken einzugehen, und ich musste irgendwie die Art und Weise ändern, wie ich darüber nachdachte. (Jetzt) ​​Ich denke darüber nach, wie ich über Schauspielerei denke, so dass ich, wenn ich auf einen roten Teppich komme, einen Charakter annehme und dieser Charakter zu den VMAs geht oder sie zu den Golden Globes geht und wie wer ist das eine Frau? '



Brie in Elie Saab bei den MTV Video Music Awards 2019

Kevin Mazur / WireImage

Eine Sache, die Brie gerne von Social Media fernhält, ist ihr Leben mit ihrem Ehemann Dave Franco, den sie 2017 geheiratet hat.

'Es ist auf jeden Fall wichtig für mich und meinen Mann, dass wir einen Großteil unseres Lebens privat halten, und jetzt, wo wir seit ein paar Jahren verheiratet sind, denke ich, dass wir uns irgendwie entspannen und ein bisschen so sind, wie es uns interessiert.' Sie sagte. „Aber ich meine, wir haben schon früh zusammen auf einem roten Teppich Fotos gemacht, bis wir verlobt waren, was fünf Jahre nach unserer Datierung war. Unsere Beziehung, das ist unser Leben und an einem Teppich zu sein, bei Veranstaltungen, das ist unsere Arbeit. '



Brie in Vera Wang und Franco bei den Golden Globes 2018

Christopher Polk / NBC / NBCU Fotobank

Obwohl heutzutage von Prominenten oft erwartet wird, dass sie die Öffentlichkeit in alle Aspekte ihres Lebens einbeziehen, bleibt Brie lieber bei dem, was sie gerne teilt.

„Zum größten Teil bin ich wie, wen interessiert das? Ich bin glücklich, den Leuten meine Workouts, meine Katze und Dinge zu zeigen, die ich gerne mache, aber du musst ein paar Sachen für dich behalten “, sagte die Schauspielerin. „Du kannst nicht alles verkaufen oder du bist nur eine leere Hülle einer Person. Vielleicht ist das meine Arbeitstheorie. '

Sehen Sie sich Bries vollständiges Interview im obigen Video an und streamen Sie weitere Folgen von Ungefiltertvoraus.

Janel Parrish über das Herausragen und Finden ihres eigenen Platzes im 'Pretty Little Liars'-Paket (exklusiv)

Jeannie Mai spricht nach der Scheidung mit Mama Mai an ihrer Seite (exklusiv)

camila mendes freund

Kandee Johnson spricht über die Zusammenarbeit mit den Kardashianern und das YouTube-Drama (exklusiv)