Alicia Keys Teams mit Shawn Mendes als Beraterin für Staffel 14 von 'The Voice' (exklusiv)

Team AK hat Shawn Mendesin ihrer Ecke!



Alicia Keys hat Mendes, 19, als ihre prominente Beraterin für die kommende Saison von ausgewählt Die Stimme, Damit ist er der jüngste Star, der jemals diese Rolle übernommen hat.

'Ich hatte das Gefühl, ich sollte vor das Mikrofon treten und singen und sie um Rat fragen', überlegte Mendes, als ET Anfang dieses Monats zu ihnen am Set kam. „Ich glaube, es gab einen Moment, in dem ich mitten in einem Lied dort saß und ich dachte:„ Sitze ich jetzt wirklich hier, weil sie eine Beraterin ist? Ich bin 19 Jahre alt!' Das ist wirklich verrückt. '



Laut Keys hat Mendes mit zwei Alben und einer Reihe von Pop-Hits bereits eine „großartige Erfahrung“ vorzuweisen.

'Er selbst ist Songwriter, Musiker, Produzent, und ich denke, das ist wirklich wertvoll für (die Künstler)', sagt sie.

'Ja, das Alter auch', gibt Mendes zu. 'Es gibt einige junge Leute in diesem Team, und ich finde es schön, von jemandem zu hören, der Ihrem Alter sehr nahe steht und sagt:' Ich habe das gleiche Gefühl ', wissen Sie? Eine Sache, die wir beide gesagt haben, ist, dass man nicht auf die Bühne kommt, sondern nur - man muss darüber nachdenken und es ist harte Arbeit. Sie müssen es erstaunlich machen und an sich selbst glauben, und ich denke, dass es wirklich hilfreich ist, wenn sie das aus beiden Blickwinkeln hören. '



NBC


NBC

Die Stimme Staffel 14, die am 26. Februar auf NBC Premiere hat, ist das dritte Mal, dass Keys auf einem großen roten Stuhl sitzt. Zuvor trainierte sie ihre Mannschaft in der 11. Staffel ins Finale und gewann das Ganze mit Chris Blue in Staffel 12. Nun spekuliert Keys, dass sie möglicherweise mit 'dem stärksten (Team), das ich je hatte' zusammenarbeitet.

'Es geht nur um Leidenschaft. Ich denke, es geht nur darum, Menschen zu berühren “, sagt sie über ihre Strategie, um zu gewinnen. 'Ich denke, deshalb lieben alle diese Show. Es geht um echte Künstler und Talente hier draußen, die Ihnen zeigen, was sie haben, und Sie sagen:' Ich bin investiert. Ich will dich.''



Und ja, Keys gibt zu, dass sie bereit ist, sich zu messen - besonders mit Blake Shelton.

„Ich mag Blake sehr und wir verstehen uns so gut und er war so niedergeschlagen, dass ich ihn so gründlich geschlagen habe, als ich es tat. Ich hoffe, dass ich das wieder erleben kann «, sagte sie mit einem Lachen. 'Ich muss zurückkommen und ihn an seine Stelle setzen, Mann.'