'AGT: Champions': Simon Cowell stiehlt Howie Mandels goldenen Summer für die Stormtrooper Dance Crew



NBC

Die zweite Woche von America's Got Talent: Die Champions startete am Montagabend und sah einige der größten Acts von allen Talent haben Wettbewerbe auf der ganzen Welt konkurrieren um die Chance, die Besten der Besten zu sein.



Im Gegensatz zum Haupt America's Got Talent Wettbewerb, Champions funktioniert etwas anders - vor allem in Bezug auf den Goldenen Summer. Während die gewählte Handlung immer noch bis ins Halbfinale reicht, wird die Ehre, den Knopf zu drücken, jede Woche einem bestimmten Richter verliehen.

Diese Woche war es an Howie Mandel, zu entscheiden, welcher Akt seinen Goldenen Summer verdient - aber Simon Cowell hatte kein wirkliches Interesse daran, Mandel diese Entscheidung für sich selbst treffen zu lassen.



Zu Beginn der Folge gab es eine Tanzcrew namens Boogie Storm, die sich aus einer Gruppe von Tänzern zusammensetzte, die wie geschmückt waren Krieg der Sterne Stormtroopers - betraten die Bühne und brachen einige super lustige Routinen aus, die Jessie J, Ariana Grande und Nicki Minaj für 'The Prspring's' Pretty Fly (Für einen Weißen) 'und' Bang Bang 'spielen.

Noch bevor die Nummer losging, beugte sich Cowell zu Richterkollegin Heidi Klum und gab zu: 'Dies ist eine meiner Lieblingsacts überhaupt.'

Nachdem die Nummer fertig war, schien Cowell der einzige zu sein, der von der Aufführung wirklich umgehauen wurde. Für Mandel, Klum und Richterin Alesha Dixon war die Tat beeindruckend, aber nicht besonders speziell.

Aber für Cowell war die Tat Golden Buzzer würdig. Tatsächlich hat Boogie Storm Cowells Golden Buzzer bereits verdient, als sie auftraten Britain's Got Talent zurück im Jahr 2016. Und Cowell ermutigte Mandel, sie wieder zu wählen.

'Ich kann nicht! Es ist meine Entscheidung. Nein «, sagte Mandel und drückte sich gegen Cowells Druck zurück. 'Es tut mir leid, Leute.'



Während Mandel, Klum und Dixon für einen Moment abgelenkt waren, griff Cowell nach dem Goldenen Summer, knallte ihn Mandel und schickte seinen Lieblingsact ins Halbfinale.

Der Umzug ärgerte Mandel protestierte, aber anscheinend war es ein gültiger Schritt von Cowell und Mandel muss sich nur für eine andere Woche entscheiden.

„Weißt du warum ich es getan habe? Weil ich glaube, dass die Dunkle Seite die gute Seite ist «, sagte Cowell lachend.

Der Umzug war für Mandel noch frustrierender, als Magier Marc Spelmann später am Abend die Richter mit einem überraschenden Auftritt von überraschte zweimal BEACHTUNG Meister Shin Lim - Wer ist Mandels Lieblingskandidat aller Zeiten?

Der Comic weist ausdrücklich darauf hin, dass Spelmann wahrscheinlich seinen Goldenen Summer verdient hätte, wenn Cowell ihn nicht gestohlen hätte. Spelmann wurde jedoch in die nächste Runde des Wettbewerbs gewählt und wird später in dieser Saison eine weitere Chance bekommen, die Richter zu begeistern.

America's Got Talent: Die Champions wird montags um 20 Uhr ausgestrahlt ET / PT auf NBC.