Abby Lee Miller zeigt Gewichtsverlust in Instagram Foto aus dem Gefängnis

Abby Lee Miller hat eine Nachricht für ihre Fans.



Das Tanzende Mütter star teilte am Sonntag ein Update aus dem Gefängnis mit ihrem Instagram mit und schrieb, dass sie sich 'großartig fühlt und bereit ist, ein neues Blatt umzudrehen'. Miller sieht auf dem Foto dünner aus, und eine Quelle in der Nähe des Reality-Stars zeigt ET letzte Woche, dass sie es ist verlor ungefähr 100 Pfund seit dem Eintritt in die Strafanstalt vor sechs Monaten.

Die Quelle sagte ET auch, dass sie sein würde nächsten Monat veröffentlicht, Obwohl in dieser letzten Nachricht Miller sagt, dass ein Datum noch nicht bestätigt wurde. Sie war ursprünglich verurteilt zu einem Jahr und einem Tag im Bundesgefängnis im vergangenen Juli danach für schuldig plädieren Insolvenzbetrug im Juni 2016.



„Manchmal machst du im Leben Fehler. Ich vertraute den falschen Leuten und achtete nicht auf Dinge, die ich tun sollte. Die Fehler, die ich gemacht habe, tun mir mehr als leid “, schrieb Miller. „Meine Welt hat sich auf den Kopf gestellt, als ich ins Gefängnis musste. Ich habe es mit Anmut getan, die Geschichten, die Sie über mich als Prinzessin gelesen haben, sind falsch. Ich habe mich sowohl mit Insassen als auch mit Mitarbeitern angefreundet. Ich habe versucht, mich zu verbessern, an allem teilgenommen, was mir angeboten wurde, und ich bin ein besserer Mensch für diese Erfahrung. '

'Alle Presseberichte und Spekulationen sind jedoch nicht ganz korrekt. Ich bin hoffnungsvoll, aber zu diesem Zeitpunkt wurden noch keine Daten bestätigt', fuhr sie fort. 'Ich fühle mich großartig und bin bereit, ein neues Blatt umzudrehen. Vielen Dank an alle für Ihre Unterstützung, besonders an meine Nächsten und Liebsten. Ich liebe euch alle and (und ja, das bin ich im Gefängnis).'

das Haus der Blumen

Die Quelle sagt auch Miller - wer Magenbypass-Operation unterzogen im April letzten Jahres vor ihrer Verurteilung - hat mehrere Operationen für ihre Freilassung beantragt, darunter eine Bauchstraffung, Bruststraffung und übermäßige Hautentfernung.

Der Reality-Star wurde in Pittsburgh des Insolvenzbetrugs für schuldig befunden. Zusätzlich zur Dienstzeit forderte die Richterin Joy Flowers Conti den Reality-Star auf, eine Geldstrafe von 40.000 US-Dollar zu zahlen und zwei Jahre nach ihrer Zeit hinter Gittern auf Bewährung zu warten.

Weitere Informationen zu Miller finden Sie im Video unten.