Aaron Eckhart spricht über das Vermächtnis von „Dark Knight“ und handelt auf Französisch (exklusiv)



STEVEN FERDMAN / AFP / Getty Images

Aaron Eckhart hat während seiner 25-jährigen Filmkarriere mit einer Reihe herausragender Drehbuchautoren zusammengearbeitet - Steven Soderbergh, Jason Reitman und Christopher Nolan, um nur einige zu nennen. Also bei der Gelegenheit, mit Matthew Weiner an seinem neuen zu arbeiten mit Sternen übersät Amazon Anthologie-Reihe, Die RomanoffsEckhart ergriff die Gelegenheit.



Erscheint in der Premiere-Folge & ldquo; The Violet Hour & rdquo; Eckhart spielt Greg, den einsamen Neffen und Hausmeister, vor einer bigotten, wohlhabenden Tante, die von Marthe Keller gespielt wird. Im Verlauf der Episode, die in Paris spielt und hauptsächlich auf Französisch gespielt wird, wird die Verbindung der Familie zu den Romanovs offenbart, wenn eine unerwartete Person den Verlauf von Gregs Zukunft ändert.

& ldquo; Es wurde wunderschön geschrieben, & rdquo; Eckhart erzählt ET vom Drehbuch. & ldquo; Ich dachte, Matthew würde unkonventionelle Beziehungen aufbauen. & rdquo;



Während der Schauspieler einige Zeit kurz in Frankreich lebte, handelte er zum ersten Mal fast ausschließlich in einer Fremdsprache. & ldquo; Ich habe es geliebt & rdquo; Er sagt über die Erfahrung und fügt hinzu, dass er während seines Aufenthalts auf dem Land Französisch gelernt habe. & ldquo; Ich habe die meiste Zeit, die ich dort war, Französisch gesprochen, weißt du, mit meinem Fahrer, als ich essen ging und einfach herumlief. Dann würde ich mit der Crew sprechen. & Rdquo;

Emma Geller-Green Noelle Sheldon

Seine Fähigkeit, beide Sprachen zu verstehen, half sicherlich, wenn es darum ging, die Episode von Weiner zu filmen, der laut Schauspieler die Sprache nicht kannte und sehr schnell spricht. Es gab also hin und wieder etwas von diesem Moment, in dem die Übersetzung verloren ging. & Rdquo; Trotz der Dolmetscher am Set, die mit Eckharts französischsprachigen Co-Stars Keller und Ines Melab sowie der Crew zusammenarbeiten, sagt er, dass es gelegentlich einen 'leeren Blick' geben würde.

Aber die Besetzung und die Crew hielten daran fest, eine bitter lustige Episode zu liefern - die erste von acht, die unerwartete Verbindungen zur russischen Dynastie untersucht. & ldquo; Es war sehr interessant, den Prozess zu beobachten und ein Teil davon zu sein. & rdquo; Eckhart fügt hinzu: & ldquo; Und endlich sehen! & Rdquo;

Die Episode markiert Eckharts kurze Rückkehr auf den Bildschirm nach der Reihe von Back-to-Back-Veröffentlichungen im Jahr 2016, einschließlich Besudeln und London ist gefallen. In seinem nächsten Film wird er die Geschichte - die Schlacht von Midway 1942 - noch einmal Revue passieren lassen Roland Emmerich & rsquo; s Auf halbem Wegmit Woody Harrelson, Luke Evans und Mandy Moore.

Inzwischen ist einer der größten Hits von Eckhart, Der dunkle Ritter, feierte kürzlich sein 10-jähriges Jubiläum im Sommer, als zahlreiche Geschichten über das bleibende Erbe des Superheldenfilms - der zweiten von Nolans Batman-Trilogie - reflektierten, in dem der Schauspieler Harvey Dent neben Heath Ledgers Joker und Christian Bale spielte Bruce Wayne.



& ldquo; Ich bin nicht überrascht, & rdquo; Eckhart sagt über die Aufmerksamkeit, die den Film immer noch umgibt, 'weil ich denke, dass er insbesondere das Beste des Genres ist.' Es leitete die Renaissance des Genres ein. Es sind alle Charaktere in den Handlungssträngen und die Themen und die Handlung, die in sie einfließen; es war beispiellos. Heaths Charakter setzte die Welt in Brand. Bis zum heutigen Tag - ich habe heute gerade ein Mem mit dem Joker-Gesicht gesehen - verschwindet es nicht. Er ist in der Psyche der Welt und ich weiß nicht, ob andere Charaktere das wirklich getan haben. & Rdquo;

mariska hargitay und peter hermann

Während die Geschichte des Jokers in a neuer Film von Todd Phillips mit Joaquin Phoenix übernehmen die ÜberschriftenrolleEckhart hat nicht die Absicht, in die Welt von Two-Face zurückzukehren - weder im Film noch als Teil von DC Comics & rsquo; neuer Streaming-Dienst DC Universe, der mehrere Originalserien in der Entwicklung hat.

& ldquo; Das ist etwas, was ich getan habe, und ich bin zu alt dafür & rdquo; Eckhart fügt hinzu: & ldquo; Aber ich war sehr, sehr stolz und geehrt, ein Teil davon zu sein. & Rdquo;