Aaron Carter enthüllt, was seine Opioidabhängigkeit ausgelöst hat



Getty Images

Aaron Carter eröffnet den Beginn seiner Opioidabhängigkeit.



In einem Clip vom Sonntag E! Wahre Hollywood-Geschichte Der 31-jährige Sänger konzentriert sich auf Aarons unruhiges Leben und seine Karriere und erinnert sich, dass er in einen Kampf verwickelt war und sich den Kiefer gebrochen hatte, was dazu führte, dass ihm ein Arzt Oxycodon verschrieb. Aber nachdem er sie nicht mehr brauchte, nahm er sie weiter.

'Die Show muss immer weitergehen', sagt Aaron. „Ich musste ein Schmerzmittel nehmen, um überhaupt zu singen. Aber ich fand mich, OK, vom Kiefer geheilt und nahm immer noch die Medikamente. '



brie bella daniel bryan

Ab 2017 bemerkten die Fans, dass Aaron nicht er selbst war.

Alle dachten: 'Oh mein Gott, er hat AIDS, er ist ein Idiot, er ist ein Methhead', sagt er. 'Da wurde mir klar, OK, entweder du bringst deine Scheiße zusammen oder du triffst die Entscheidung, langsam zu sterben.'

ET hat letzten Februar mit Carter gesprochen und er hat es gesagt hatte aufgehört, alle verschreibungspflichtigen Medikamente einzunehmen.

Blake lebhaftes Baby

»Ich habe alles gestoppt«, sagte er. „Selbst als ich nicht mehr behandelt wurde, hatten sie mich in bestimmten Dingen und ich habe alles gestoppt. Ich wollte auf nichts sein. '

Es scheint, dass Aaron heute noch mit seiner Gesundheit zu kämpfen hat. Am Donnerstag hat er teilte ein Foto von sich im Krankenhaus auf Instagram, obwohl er nicht teilte, warum er ins Krankenhaus eingeliefert worden war.



»Mama wird sich um dich kümmern«, beschriftete er das Bild.

Er teilte auch ein Bild seiner drei Hunde, die ihn trösteten. »Sie lieben Mama?«, Schrieb er.

Die Posts kommen, nachdem Aaron kürzlich angekündigt hat, dass seine Mutter Jane Carter dies tun würde Jetzt sei sein Manager. ET sprach letzten Monat mit Aaron und Jane bei der Feier der 100. Folge von WE tv & rsquo; s Ehe Boot Camp, wo sie darüber sprachen wie die Show sie wieder verband nachdem sie für ein paar turbulente Jahre auseinander drifteten.

Britney Spears Glatze

»Wir haben nicht so viel geredet«, sagte Jane. „Wir haben ein bisschen geredet, aber wir kannten uns nicht mehr wirklich. Das hat uns geholfen, uns wieder kennenzulernen, und es war wunderbar. '

Aaron teilte auch mit, dass er seine bekam riesiges neues Gesicht Tattoo zu Ehren seiner Mutter. 'Das ist die Liebe meines Lebens hier', sagte er und umarmte seine Mutter.