'90 Day Fiance ': Ed bekommt einen atemberaubenden Weckruf auf den Philippinen

Leben auf den Philippinen für 90-Tage-Verlobter: Vor den 90 Tagen Die Freundin von Star Ed, Rosemarie, ist viel schwieriger als er ursprünglich gedacht hatte.



In der Folge des TLC-Hits am Sonntag wohnte die 54-jährige Ed bei der 23-jährigen Rose in ihrem Haus in Caloocan, Philippinen, und zu sagen, dass er sich unwohl fühlte, ist eine Untertreibung. Ed, der aus San Diego, Kalifornien, stammt, hat Angst, als ein Gewitter zuschlägt und er sich nicht sicher fühlt, als das Dach über Roses Familienhaus leckt. Ed ist auch bestürzt, als die speziellen Laken, die er zu ihr nach Hause geschickt hat - er hat atopische Dermatitis und sagt, er muss auf Laken mit mindestens 1.000 Fadenzahlen schlafen - nicht ankommen und ist überrascht, dass Rose darauf schläft der Boden. Während Rose seine Sorgen abstreift - lacht und ihn 'ein großes Baby' nennt - ist er entsetzt und schläft die Nacht nicht durch und sagt TLC-Kameras, dass es 'die schlimmste Nacht' seines ganzen Lebens war.

Um die Situation noch unangenehmer zu machen, bittet Roses Vater Freddie, bei ihnen zu bleiben, weil er sich nicht wohl fühlt, wenn Ed und Rose alleine bleiben - obwohl das Paar es bereits getan hat verbrachte ein paar Nächte zusammen in einem Hotel in Manila. Noch unangenehmer wird es, wenn Rose, ihr Vater und Ed gemeinsam mit einem Eimer und einem Schlauch baden.

sofia richie tumblr

'Dies muss die seltsamste Erfahrung meines Lebens sein', sagt Ed.

Ed kann offensichtlich keine weitere Nacht in Roses Haus verbringen - die sie mit ihrer älteren Schwester sowie ihrem kleinen Sohn Prince teilt - und fragt, ob er sie für ein paar Tage in den Urlaub mitnehmen kann. Obwohl Rose traurig ist, ihren Sohn zurückzulassen, nachdem sie bereits Zeit mit Ed in Manila verbracht hat, stimmt sie zu und Ed bittet ihren Vater um seinen Segen, Rose wieder aus der Stadt zu bringen. Später besucht Ed Freddies Schweinefarm, in der er arbeitet und lebt, und ist erneut völlig unvorbereitet auf den Schlamm und die Hitze und schockiert über Freddies Lebensbedingungen mit den Schweinen.

Offensichtlich war Ed nicht bereit, Roses Alltag auf den Philippinen zu sehen, und beginnt, an ihren Absichten zu zweifeln. Er fragt sich jetzt, ob er nur Roses 'Essenskarte' und ein Ausweg aus den Philippinen ist, anstatt dass sie tatsächlich in ihn verliebt ist.

UND sprach letzten Monat mit Edund er gab zu, dass er die Dinge in Bezug auf seine Beziehung zu Rose nicht immer richtig angegangen war. Der Reality-Star hatte sich seit 28 Jahren mit niemandem verabredet, bevor er eine Beziehung mit der jungen alleinerziehenden Mutter aufgenommen hatte, die einige seiner Handlungen beeinflusste.

'Ich glaube nicht, dass ich mich besser zum Narren halten könnte', sagte er über einige seiner Handlungen. „Wenn du verliebt bist, denkst du nicht. Sie denken an niemanden außer an sich selbst und an die Person, in die Sie verliebt sind. Und ich war frustriert, weil niemand verstanden hat. Meine Tochter hat es nicht verstanden. Sie sagte: 'Dad, sie ist 23' und ich sagte: 'Ich weiß, aber du verstehst nicht, wie es sich anfühlt, nach 28 Jahren bewundert zu werden.' Es war so ein wunderbares Gefühl und das hatte ich seit Jahren nicht mehr gehabt. '