2019 Met Gala: Cher erschüttert Partygänger mit Überraschungsleistung



Kevin Mazur / MG19 / Getty Images für The Met Museum / Vogue

Teuer begeisterte ihre berühmten Fans, wie nur sie es kann, als sie auf die Bühne kam 2019 Gala des Kostüminstituts des Metropolitan Museum of Art für eine überraschende Leistung.



Während die 72-jährige Sängerin bei der Veranstaltung am Montagabend in New York City nicht auf dem roten Teppich posierte, hat sie das Thema der Gala, Camp: Notes on Fashion, voll und ganz angenommen. Während ihrer Aufführung von Abbas 1974er Hit 'Waterloo' trug sie eine lockige blonde Perücke, Jeans mit Friedenszeichen auf den Knien, ein rosa Oberteil und eine schwarze Jacke.

Später wechselte sie zu einem ihrer kultigeren Styles, einem transparenten Overall mit funkelnden Akzenten und einer schwarzen Bikerjacke mit rosa Futter, die sie mit einer hellblauen Perücke kombinierte. Cher spielte auch einige ihrer Klassiker, darunter 'Believe' und 'If I Could Turn Back Time'.



Obwohl die Veranstaltung für die Öffentlichkeit völlig geschlossen ist, haben Gwen Stefani, Tracee Ellis Ross, Hailee Steinfeld und andere Stars ihre Instagram-Story besucht, um Ausschnitte aus Chers Leistung zu teilen.



Kevin Mazur / MG19 / Getty Images für The Met Museum / Vogue

Cher wurde seit 2015 nicht mehr auf einem roten Teppich der Met Gala gesehen, als sie mit Marc Jacobs auf dem roten Teppich posierte. Das Thema in diesem Jahr war China: Durch den Spiegel, und zu der Zeit entschied sie sich für einen viel einfacheren Stil.



Jamie McCarthy / FilmMagic

Die Musikikone wird seit den 70er Jahren zur exklusiven Soiree eingeladen. 1974, als das Thema Romantisches und Glamouröses Hollywood-Design war, trug sie eines ihrer kultigeren Ensembles, einen völlig transparenten Overall mit funkelnden Akzenten und federleichten Verzierungen von Bob Mackie, der später inspirieren sollte Kim Kardashian Wests 2015 Met Gala Stil von Roberto Cavalli.



Ron Galella / WireImage

Fast ein Jahrzehnt später war Cher erneut fassungslos, als sie 1985 zur Met Gala erschien und Mackie ein Paar exquisiter, aber extremer Statement-Ohrringe trug. Das Thema in diesem Jahr war Kostüme von Royal India.



Ron Galella / WireImage

Chers Stil hat so viele andere Fashionistas inspiriert, dass sie eine Met Gala haben könnte, die ausschließlich ihrem Aussehen gewidmet ist.



In der Zwischenzeit noch einige Momente vom ersten Montag im Mai: