2019 American Music Awards: Wie man zuschaut, wer Gastgeber ist, Moderatoren, Darsteller und mehr

Das 2019 American Music Awards sind nur noch wenige Tage entfernt.



Die größten und hellsten Künstler dieses Jahres werden am Sonntag zusammenkommen, um zu feiern, was für ein Jahr es für Musik war. Stars wie Taylor Swift, Christina Aguilera, Post Malone, Travis Scott, Green Day, Kesha, Lizzo, Camila Cabello, Thomas Rhett und andere werden sich auch im Microsoft Theater von Los Angeles in LA Live versammeln, um an der weltweit größten von Fans gewählten Preisverleihung teilzunehmen.

Frisch auf den Fersen der 2020 GRAMMY NominierungenDie Show, bei der Lizzo, Lil Nas X und Billie Eilish 8, 6 und 6 Nicken erhielten, könnte sich als Test für die Dynamik in den GRAMMYs im Januar erweisen.



ET ist Ihre Anlaufstelle für alle AMAs, da wir für die größten Momente der Nacht mit den größten Stars vor Ort sein werden. Von den heißesten Auftritten bis hin zu berührenden Dankesreden möchten Sie die Berichterstattung von ET nicht verpassen. Hier ist alles, was Sie wissen müssen:

Wie schaue ich mir die Berichterstattung von ET an?: Folgen Sie weiter ET Live, indem Sie die mobile ET Live-App von der herunterladen Google Play speichern oder Apple App Store. Oder ET Live streamen auf Ihrem Roku, Apple TV, Pluto TV oder Amazon Fire TV-Gerät.

Wann geht es los?: Die Preisverleihung wird ab 20 Uhr live auf ABC übertragen. ET am Sonntag, 24. November. Die American Music Awards enden voraussichtlich um 23 Uhr. ET.

Wer hostet?:Ciara wird moderieren Die Auszeichnungen zeigen dieses Jahr.

Wer präsentiert?: Zu den Moderatoren gehören Carrie Underwood, Heidi Klum, Jenna Dewan, Paula Abdul, Kelsea Ballerini, Tyra Banks, Kane Brown, Chadwick Boseman, Jamie Lee Curtis, Dan + Shay, Katherine Langford, Ben Platt, Billy Porter, Konstanz Wu, Misty Copeland und Rivers Cuomo, David Dobrik, Michael Ealy, Maddie Hasson, Maya Hawke, Jameela Jamil, Jharrel Jerome, Taran Killam, Regina King, Dan Levy, Megan Thee Hengst, Patrick Schwarzenegger, Cobie Smulders und Pete Wentz. Zusätzlich hat die legendäre Singer / Songwriterin Carole King mit dem Swift den Artist of the Decade Award verliehen.



Wer ist nominiert?: Post Malone führt die Liste der Nominierten an dieses Jahr mit sieben Nicken. Ariana Grande und der erstmalige Nominierte Billie Eilish folgen mit jeweils sechs Nominierungen, während Taylor Swift den Artist of the Decade Award erhalten wird. Swift könnte in diesem Jahr auch einen großen Rekord für die meisten AMA-Siege aller Zeiten brechen. Sie hat im Laufe ihrer Karriere bereits 23 AMAs gewonnen.

Wer tritt auf?: Die Show hat dieses Jahr ein All-Star-Lineup mit Acts wie den Jonas Brothers, Cabello, Billie Eilish, Selena Gomez, Dua Lipa, Lizzo, Rhett und Shania Twain auf der Bühne. Folgen Hin- und Her-Drama mit Scooter Braun und Scott Borchetta von ihrem früheren Plattenlabel Big Machine wird Swift auch Führen Sie ein Medley ihrer Hits durch.

Wie folge ich?: Mit ET natürlich! Folgen Sie @etnow auf Twitter und @entertainmenttonight auf Instagram.