Latin GRAMMY Awards 2017: Vollständige Liste der Gewinner



VALERIE MACON / AFP / Getty Images

Die heißesten Stars nahmen an den Latin GRAMMY Awards 2017 teil, um am Donnerstagabend in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada, die größte Nacht der lateinamerikanischen Musik zu feiern.



Die dreistündige Show, die von Roselyn Sanchez und Jaime Camil moderiert wurde, beinhaltete unter anderem brutzelnde Auftritte von Luis Fonsi, Steve Aoki, Alessia Cara, J. Balvin, Maluma und der Person des Jahres Alejandro Sanz.

Juanes und Luis Fonsi gehörten zu den ersten Gewinnern der Nacht. Der Sänger von 'Despactio' nahm alle vier Auszeichnungen mit nach Hause, für die er nominiert wurde, darunter „Record of the Year“ und „Song of the Year“. Shakira, die gerade auf ist Stimmruhe und abwesend bei der Zeremonie, gewann Best Contemporary Pop Vocal Album für ihre neueste Platte, Das Golden.



ET holte Fonsi ein, der vor der Zeremonie für vier Latin GRAMMYs nominiert war, wo er ausdrückte, wie viel ihm die Preisverleihung bedeutet.

EXKLUSIV: Luis Fonsi über seine einflussreiche 20-jährige Karriere und seine Mission, beim Wiederaufbau von Puerto Rico zu helfen

& ldquo; Die Latin GRAMMYs sind für mich der wichtigste Musikpreis für Latin Music und es ist sicherlich eine Ehre, vier Nominierungen zu haben. & rdquo; sagte Fonsi, der 2009 sein erstes lateinisches Grammy für & ldquo; Aqui Estoy Yo & rdquo; welches Lied des Jahres ausgezeichnet wurde.

'Die Nominierungen für' Record of the Year 'und' Song of the Year 'sind zwei große Kategorien. Diese beiden haben viel Gewicht. & Rdquo; er fügte hinzu. & ldquo; Aber Sie können nicht kontrollieren, ob Sie gewinnen oder verlieren, und alle nominierten Künstler sind erstaunlich. Ich bin wirklich nur wirklich gesegnet, zu einer großen Gruppe von Künstlern zu gehören, die ich bewundere. '

Lin-Manuel Miranda wurde auch mit dem Verdienstpreis des Präsidenten für seine herausragenden und zahlreichen Beiträge zur lateinamerikanischen Gemeinschaft ausgezeichnet, darunter seine Hilfsmaßnahmen für Puerto Rico nach der Verwüstung des Hurrikans Maria. Beim Betreten der Bühne wird die Hamilton Schöpfer dankte seinem Team und seiner Frau Vanessa Nadal.



'Meine Leute! Danke, es ist mir eine Ehre, hier zu sein. «Miranda begann seine spanglische Rede. 'Niemand kommt alleine hierher', fügte er hinzu, bevor er zum Ausdruck brachte, wie stolz er auf die Latino-Community war und die Auszeichnung Puerto Rico widmete.

»Ich weiß, dass ich hier ein komisches Theaterkind mit einem komischen Akzent bin«, fuhr er fort. 'Aber lasst uns weiter zusammenarbeiten und der Welt zeigen, dass Latinos die Welt verändern können, wenn wir zusammenarbeiten.'



Kevin Winter / Getty Images

VERBINDUNG: Camila Cabello rockt zwei flirty Ensembles bei vorlateinischen GRAMMY-Events - sehen Sie die Looks!

Sehen Sie die Gewinner in den Hauptkategorien unten. Eine vollständige Liste der Gewinner finden Sie unter www.latingrammy.com/es.

Album des Jahres

Salsa Big Band - Rubén Blades mit Roberto Delgado & Orquesta - GEWINNER

Werke sind Lieben - Antonio Carmona

Zum Meer - Vicente García

Phönix - Nicky Jam

Meine Pläne sind, dich zu lieben - Juanes

Das Geflecht - Meine Laferte

Musen (Eine Hommage an die lateinamerikanische Folklore in den Händen der Macorinos, Band 1) - Natalia Lafourcade

Bewohner - Bewohner

Der goldene - Shakira

Manuelle Wörter - Danay Suarez

Sommerregen aguilera

Rekord des Jahres

'Die Blume des Zimts' - Rubén Klingen

'The Groove' - ​​Jorge Drexler

'Ich möchte, dass du zurückkommst' - Alejandro Fernández

'Despacito' - Luis Fonsi mit Daddy Yankee - GEWINNER

'El Ratico' - Juanes mit Kali Uchis

'Love me' - Mon Laferte mit Juanes

'Happy 4' - Maluma

'Vente Pa' Ca '- Ricky Martin mit Maluma

'Krieg' - Bewohner

'Erpressung' - Shakira mit Maluma

Lied des Jahres (A Songwriter's Award)

'Amárrame' - Mon Laferte, Songwriter (Mon Laferte mit Juanes)

'Erpressung' - Kevin Mauricio Jiménez Londoño, Bryan Snaider Lezcano Chaverra, Joel Antonio López Castro, Maluma und Shakira, Songwriter (Shakira mit Maluma)

'Seit wir zusammen sind' - Descemer Bueno und Melendi, Songwriter (Melendi)

'Despacito' - Daddy Yankee, Erika Ender und Luis Fonsi, Songwriter (Luis Fonsi mit Daddy Yankee) - GEWINNER

'Ella' - Ricardo Arjona, Songwriter (Ricardo Arjona)

'Felices Los 4' - Mario Cáceres, Kevin Mauricio Jiménez Londoño, Maluma, Servando Primera, Stiven Rojas und Bryan Snaider Lezcano Chaverra, Songwriter (Maluma)

'War' - Resident und Jeff Trooko, Songwriter (Resident)

'La Fortuna' - Diana Fuentes und Tommy Torres, Songwriter (Diana Fuentes mit Tommy Torres)

'Du weißt, wie man mich liebt' - Natalia Lafourcade, Songwriterin (Natalia Lafourcade mit Los Macorinos)

'Waiting Pa' Ca '- Nermin Harambasic, Maluma, Ricky Martin, Mauricio Montaner, Ricky Montaner, Lars Pedersen, Carl Ryden, Justin Stein, Ronny Vidar Svendsen und Anne Judith Stokke Wik, Songwriter (Ricky Martin mit Maluma)

Bester neuer Künstler

Paula Arenas

CNCO

Vicente García - GEWINNER

Martina die Gefährliche

Mau und Ricky

Mein Leben

Sofia Reyes

Rosalia

Danay Suarez

Sebastián Yatra

Bestes zeitgenössisches Pop-Vocal-Album

Kinder des Meeres - David Bisbal

Barrieren durchbrechen - Alejandro Fernández

Flora und Faῦna - Camila Luna

Der goldene - Shakira - GEWINNER

Erweitertes Spiel Yatra - Sebastián Yatra

Beste Urban Fusion / Performance

'Wenn dein Freund dich allein lässt' - J. Balvin mit Bad Bunny

'Despacito' (Remix) - Luis Fonsi und Daddy Yankee mit Justin Bieber - WINNER

'Der Liebhaber' - Nicky Jam

'Dagombas En Tamale' - Einwohner

'Erpressung' - Shakira mit Maluma

Bestes alternatives Musikalbum

Wenn Beibi - Café Tacvba - GEWINNER

Zombie Apokalypse - Das Quartett von uns

Das Geflecht - Meine Laferte

Thamars Versprechen - Sag Ragga

Manuelle Wörter - Danay Suarez

Bestes zeitgenössisches tropisches Album

Theater - Lucas Arnau

Die Parranda De Gaitanes - Gangarten

Zweidimensional - Guaco - GEWINNER

Gib mir meine Freiheit zurück - Frank Reyes

Fünf - Prince Royce

Bestes tropisches Lied

'Bachata En Kingston' - Vicente García, Songwriter (Vicente García) - GEWINNER

'Wenn ich dir den Mund küsse' - Raul Del Sol und Jorge Luis Piloto, Songwriter (Mojito Lite)

'Déjà vu' - Chan El Genio (Der unhöfliche Boyz), Manny Cruz, Kevin ADG (Der unhöfliche Boyz), Prinz Royce, Daniel Santacruz & Shakira, Songwriter (Prinz Royce mit Shakira)

'Deje De Amar' - Medardo Rovayo, Songwriter (Felipe Muñiz mit Marc Anthony)

'Hijos Del Cañaveral' - Resident, Songwriter (Resident)

Bester regionaler Song (A Songwriter's Award)

'Compromiso Descartado' - Espinoza Paz, Songwriter (Leonardo Aguilar)

'Ganas De Volver' - Horacio Palencia, Songwriter (Horacio Palencia)

'Sentiment Drunk' - Raúl Jiménez E. und Chucho Rincón, Songwriter (Santiago Arroyo)

'Siempre Es Así' - Juan Treviño, Songwriter (Juan Treviño mit AJ Castillo) - GEWINNER

'Vale La Pena' - Edgar Barrera, Martín Castro Ortega und Alfonso Lizárraga, Songwriter (Banda El Recodo de Cruz Lizárraga)

Bestes MPB-Album (Brazilian Popular Music)

Zwei Bootsfahrer - Edu Lobo, Romero Lubambo und Mauro Senise - GEWINNER

DNA Musical - Alexandre Pires

Silva singt Marisa - Silva

Ich dachte sogar, du gehörst mir - António Zambujo

Stoßzahn - Fang